Willkommen bei Vorschultheater.de

Das Projekt Vorschultheater wird in Kooperation zwischen einer Grundschule und einer Vorschulgruppe eines Kindergartens in Essen, einer Vorschulklasse in Polen und der Universität Duisburg-Essen (Fach Technologie und Didaktik der Technik) durchgeführt.

 

Zielsetzung

  • Die Erprobung des Einsatzes der Methode des Theater Spielens zur Verbesserung des Übergangs vom Kindergarten in die Grundschule.
    Mit Kindern Theater zu spielen, erscheint als besonders geeignete Methode, diesen Übergang zu erleichtern, denn mit Hilfe des Theaterspiels erlernen die Kinder den Umgang mit Sprache und Texten in beiläufiger Form, wodurch ihre Sprach-und Sprechkompetenz gefördert wird. Zusätzlich erfahren sie sich und andere auf eine ganz eigene Art und Weise, die in der Lage ist, ihre Persönlichkeit und ihr Sozialverhalten positiv zu beeinflussen. 
  • Vermittlung praktischer Erfahrungen mit der Methode des Theaterspielens an Studenten des Lehramtes für die Grundschule.

 

Vorarbeiten

  • Dieses Projekt ist Teil des Projektes "Kinder spielen Theater", das seit ca. 20 Jahren an der Universität Duisburg-Essen durchgeführt wird. In diesem Projekt wird das "Theater spielen mit Kindern" nicht als Ziel, sondern als eine Methode zum Erreichen unterschiedlicher Zielsetzungen eingesetzt. Aus diesem Grund sind in dem Projekt Theaterstücke zu einer großen Zahl von Zielsetzungen entwickelt und erprobt worden, so z.B. auch zum Einsatz zur Förderung der Sprachkompetenz und der Entwicklung der kindlichen Persönlichkeit. Einige dieser Theaterstücke werden in diesem Projekt eingesetzt.

 

Vorgehensweise

  • In diesem Projekt wird die Methode des "Theaterspielens mit Kindern" (s.o.) zum Erreichen des oben genannten Zieles eingesetzt. Ein weiterer wichtiger methodischer Aspekt dieses Projektes ist die Kooperation von Vorschulkindern eines Kindergartens mit Erstklässlern einer Grundschule. Dazu werden mit den Kindergartenkindern und den Kindern der ersten Schuljahre speziell für diesen Zweck (s.o.) entwickelte Theaterstücke (s. dazu auch www.kinderspielentheater.de) gemeinsam eingeübt und aufgeführt. Diese Zusammenarbeit erfordert umfangreiche organisatorische Absprachen zwischen den Beteiligten. In Essen nehmen an dem Projekt Studenten des Lehramtes Deutsch für die Grundschule im Rahmen ihres „ Orientierungspraktikums“ teil, die darauf in einem Seminar an der Universität vorbereitet werden. Sie werden dabei zusätzlich von "theatererfahrenen" studentischen Hilfskräften bei der praktischen Arbeit betreut. Das begleitende Seminar wird von einem projekterfahrenen Lehrer durchgeführt.